+41 61 332 20 00 info@lexterna.ch

Das Konzept

Outsourcing des Unternehmensjuristen: Ein neues Konzept der Rechtsberatung macht Schule

Als Unternehmer kennen Sie die Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten. Ihr Rat ist wichtig, um rechtliche Risiken zu minimieren und ist somit die Basis einer guten Unternehmensführung. Was Sie sicherlich auch kennen: Weil der Beizug des Anwalts manchmal kompliziert, langwierig oder teuer ist, lässt man es sein und trägt so das Risiko selbst.

Wir haben uns gefragt: Geht es nicht auch unkompliziert, schnell und ohne versteckte Kosten? Doch! Lesen Sie im nachfolgenden Artikel, wie das LEXTERNA Konzept diesen Anforderungen gerecht wird und machen Sie den Test, ob sich die neue Art der Rechtsberatung für Ihr Unternehmen lohnt.

MEHR LESEN

Verwandte Artikel

Angepasstes Gleichstellungsrecht mit neuen Pflichten für Arbeitgebende

Am 1. Juli 2020 treten die Änderungen des Gleichstellungsgesetzes (GlG) in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt müssen Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitenden eine Lohngleichheitsanalyse durchführen. Die wichtigsten Punkte haben wir […]

Mehr lesen

Betrifft die DSGVO mein Unternehmen in der Schweiz?

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit dem 25. Mai 2018 in Kraft. Da sie auch in der Schweiz faktisch Anwendung finden kann und Bussen bei Verletzung ihrer Vorschriften vorsieht, hat […]

Mehr lesen

Hypothekarischer Referenzzinssatz – 2. Juni 2020

Gemäss Mitteilung des Bundesamtes für Wohnungswesen vom 2. Juni 2020 verbleibt der hypothekarische Referenzzinssatz beim Stand von 1.25 Prozent (BWO Medienmitteilung vom 02.06.2020). Damit ergibt sich aus dem Referenzzinsatz weder […]

Mehr lesen