+41 61 332 20 00 info@lexterna.ch

Das Konzept

Outsourcing des Unternehmensjuristen: Ein neues Konzept der Rechtsberatung macht Schule

Als Unternehmer kennen Sie die Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten. Ihr Rat ist wichtig, um rechtliche Risiken zu minimieren und ist somit die Basis einer guten Unternehmensführung. Was Sie sicherlich auch kennen: Weil der Beizug des Anwalts manchmal kompliziert, langwierig oder teuer ist, lässt man es sein und trägt so das Risiko selbst.

Wir haben uns gefragt: Geht es nicht auch unkompliziert, schnell und ohne versteckte Kosten? Doch! Lesen Sie im nachfolgenden Artikel, wie das LEXTERNA Konzept diesen Anforderungen gerecht wird und machen Sie den Test, ob sich die neue Art der Rechtsberatung für Ihr Unternehmen lohnt.

MEHR LESEN

Verwandte Artikel

Verjährungsunterbruch während der Dauer von Vergleichsverhandlungen

Wenn die Parteien sich gütlich und ohne Richter einigen wollen, können sie Einfluss auf die Verjährung nehmen. Wir erklären Ihnen wie. Zum Artikel    

Mehr lesen

Drogenschnelltests im Strassenverkehr

Nach Bundesgerichtlicher Rechtsprechung kann die Polizei gestützt auf Art. 10 der Strassenverkehrskontrollverordnung (SKV) bei Fahrzeuglenkern Drogenschnellstests (Vortests im Urin, Speichel oder Schweiss) durchführen, wenn Hinweise auf den Konsum von die […]

Mehr lesen

Kurzarbeitsentschädigung – Coronavirus-Pandemie

Unternehmen können für Arbeitsausfälle Ihrer Arbeitnehmer im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie über die Arbeitslosenversicherung Kurzarbeitsentschädigung beantragen. Der Bundesrat hat für die Kurzarbeitsentschädigungen bereits diverse förderliche Massnahmen getroffen (Bsp.: Verlängerung der […]

Mehr lesen