+41 61 332 20 00 info@lexterna.ch

KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden)

Ihre KESB Spezialisten

  • Beistandschaften im Alter
    • Z.B. Rechnungen werden nicht mehr bezahlt und es laufen Betreibungen
    • Eigene Liegenschaft muss verkauft werden zur Deckung von offenen Forderungen
    • Fehlende oder gestörte Kontakte zu familiärem Umfeld
    • Verbeiständete Person wünscht keinen klassischen Beistand, sondern «meinen Anwalt»
  • Beistandschaft für (teilweise) urteilsunfähige Unternehmer
  • Beistandschaft bei Involvierung von Grundstücken/Liegenschaften (Weitervermietung, Verkauf, Umzug in geeignetere Umgebung)
  • Beistandschaft für Kinder innerhalb von innerfamiliären Konflikten (z.B. Erbrecht)
  • Weitere komplexe & interdisziplinäre Fälle
  • Bedürfnis aus der Praxis
  • Kombination aus juristischem und psychosozialem Fachwissen in der Mandatsführung
  • Erhalt der Entscheidungsfreiheit und Miteinbezug des Klienten so weit wie möglich
  • Wir nutzen unser interdisziplinäres Netzwerk zu Gunsten des Klienten
  • Überzeugendes Angebot: Fachwissen, Netzwerk, Kostenkontrolle
  • Die Bedürfnisse des Klienten können sich mit dem Zeitverlauf verändern und zur Anpassung der Beistandschaft führen
  • Auch unsere Dienstleistungen sind entsprechend flexibel
  • So viel Unterstützung wie nötig leisten  und so viel Selbständigkeit wie möglich erhalten und fördern. Entsprechend passen wir unsere Arbeit an
  • Profitieren von unserem etablierten und stetig wachsenden Netzwerk (Treuhänder / Buchhalter, Steuerexperten, Notare, Wirtschaftsprüfer, Banken, Immobilienschätzer und -makler, Mediatoren) für fachlich überzeugende Betreuung interdisziplinärer Fälle
  • Die KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde) und wir haben in Bezug auf die Klientschaft dasselbe Ziel: Bestmögliches Resultat für Sie erreichen. Dies ist der rote Faden für unsere Zusammenarbeit
  • Wir stehen in regelmässigem Austausch mit dem im jeweiligen Fall zuständigen Behördenmitglied. Das bedeutet:
    • Rechenschaft ablegen wo gewünscht und/oder notwendig
    • Rückfragen bei Grenzfällen genehmigungsbedürftige Geschäfte
    • Proaktive Kommunikation mit der KESB, um komplexe / mehrstufige zustimmungsbedürftige Rechtsgeschäfte genehmigungsfähig zu machen
  • Wir haben sehr positive Erfahrungen mit einem proaktiven Austausch mit der KESB gemacht
  • Für jede Arbeit die richtige Fachkraft: Wir unterscheiden Anwaltsarbeit und administrative Arbeit und verrechnen dafür entsprechend unterschiedliche Tarife

Stundensätze (zzgl. MwSt.)

  • Anwälte: CHF 250
  • Juristische Mitarbeiter: CHF 200
  • Administration: CHF 125

Transparenz ist uns wichtig!

  • Jederzeitige Auskunft über aufgelaufene Kosten
  • Unser Bearbeiter im Mandat ist immer auf Leistungsübersicht ausgewiesen
  • Rechnungsstellung resp. Leistungsübersicht monatlich/quartalsweise ohne Zusatzkosten möglich
  • Beistandschaften im Alter
    • Z.B. Rechnungen werden nicht mehr bezahlt und es laufen Betreibungen
    • Eigene Liegenschaft muss verkauft werden zur Deckung von offenen Forderungen
    • Fehlende oder gestörte Kontakte zu familiärem Umfeld
    • Verbeiständete Person wünscht keinen klassischen Beistand, sondern «meinen Anwalt»
  • Beistandschaft für (teilweise) urteilsunfähige Unternehmer
  • Beistandschaft bei Involvierung von Grundstücken/Liegenschaften (Weitervermietung, Verkauf, Umzug in geeignetere Umgebung)
  • Beistandschaft für Kinder innerhalb von innerfamiliären Konflikten (z.B. Erbrecht)
  • Weitere komplexe & interdisziplinäre Fälle
  • Bedürfnis aus der Praxis
  • Kombination aus Menschlichkeit und Fachwissen in der Mandatsführung
  • Erhalt der Entscheidungsfreiheit und Miteinbezug des Klienten so weit wie möglich
  • Nutzen interdisziplinäres Netzwerk zu Gunsten des Klienten
  • Überzeugendes Angebot: Fachwissen, Netzwerk, Kostenkontrolle
  • Die Bedürfnisse des Klienten können sich mit dem Zeitverlauf verändern und zur Anpassung der Beistandschaft führen
  • Auch unsere Dienstleistungen sind entsprechend flexibel
  • So viel Unterstützung wie nötig leisten  und so viel Selbständigkeit wie möglich erhalten und fördern. Entsprechend passen wir unsere Arbeit an
  • Profitieren von unserem etablierten und stetig wachsenden Netzwerk (Treuhänder / Buchhalter, Steuerexperten, Notare, Wirtschaftsprüfer, Banken, Immobilienschätzer und -makler, Mediatoren) für fachlich überzeugende Betreuung interdisziplinärer Fälle
  • Die KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde) und wir haben in Bezug auf die Klientschaft dasselbe Ziel: Bestmögliches Resultat für Sie erreichen. Dies ist der rote Faden für unsere Zusammenarbeit
  • Wir stehen in regelmässigem Austausch mit dem im jeweiligen Fall zuständigen Behördenmitglied. Das bedeutet:
    • Rechenschaft ablegen wo gewünscht und/oder notwendig
    • Rückfragen bei Grenzfällen genehmigungsbedürftige Geschäfte
    • Proaktive Kommunikation mit der KESB, um komplexe / mehrstufige zustimmungsbedürftige Rechtsgeschäfte genehmigungsfähig zu machen
  • Wir haben sehr positive Erfahrungen mit einem proaktiven Austausch mit der KESB gemacht
  • Für jede Arbeit die richtige Fachkraft: Wir unterscheiden Anwaltsarbeit und administrative Arbeit und verrechnen dafür entsprechend unterschiedliche Tarife

Stundensätze (zzgl. MwSt.)

  • Anwälte: CHF 250
  • Juristische Mitarbeiter: CHF 200
  • Administration: CHF 125

Transparenz ist uns wichtig!

  • Jederzeitige Auskunft über aufgelaufene Kosten
  • Unser Bearbeiter im Mandat ist immer auf Leistungsübersicht ausgewiesen
  • Rechnungsstellung resp. Leistungsübersicht monatlich/quartalsweise ohne Zusatzkosten möglich
`