+41 61 332 20 00 info@lexterna.ch

Kündigung kranker Mitarbeiter – Was gilt?

Wenn ein:e Arbeitnehmer:in krank wird, kann dies für beide Seiten eine Herausforderung darstellen. Es gilt nicht nur die Abwesenheit zu organisieren, sondern bei längerer Krankheit muss der/die Arbeitgeber:in entscheiden, ob und wie er/sie die Stelle weiter besetzt. Fällt der Entscheid für die Neuvergabe der Stelle, bedeutet dies oft die Entlassung des/der kranken Mitarbeitenden. Wir haben festgestellt, dass einige Arbeitgeber:innen unsicher sind, ob und wie sie einem:r krankgeschriebenen Mitarbeiter:in kündigen dürfen. Der nachfolgende Artikel soll einen Überblick darüber verschaffen.

Kündigung kranker Mitarbeiter

Verwandte Artikel

Pandemie und bestehende Verträge

Wie beeinflusst die Pandemie bestehende Verträge und was können wir aus Corona für neue Verträge lernen? Lesen Sie mehr in unserem Artikel.

Mehr lesen

Mediation als Alternative

Wir sind der Überzeugung, dass die Mediation eine veritable zum Gang vor den Richter sein kann. Wenn Sie mehr zu dieser zusätzlichen Handlungsoption im Konfliktfall erfahren möchten, lesen Sie den […]

Mehr lesen

Schiedsgericht oder Mediator?

Wir treffen in Verträgen immer wieder (z.T. sehr unklar) formulierte Schiedsklauseln an. Dies hat uns dazu gebracht, für Sie ein paar Punkte zur Schiedsgerichtsbarkeit zusammen zu stellen. Und wir erklären […]

Mehr lesen